Navi Kinder Familien   Navi Menschen Behinderung   Pflege small   Nave Pflege Altenbetreuung

 


KINDER- & JUGEND ERHOLUNGSAKTION Bild KinderFamilie

Die Kinder- und Jugenderholungsaktion der AVS ist ein Angebot, das gesundheitlich gefährdeten und/oder sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 13 Jahren einen mehrwöchigen Erholungsaufenthalt ermöglicht. So verbringen die Kinder und Jugendlichen ihren Ferienaufenthalt entweder an einem See oder im Jugendgästehaus in Heiligenblut.

Unsere Leistungen im Rahmen der Kinder- und Jugenderholungsaktion werden durch Studierende oder Absolvent*innen aus diversen Studienrichtungen (Pädagogik, Psychologie, ...) erbracht, die für die Kinder da sind und stets ein offenes Ohr für ihre Wünsche haben. Aufgrund ihrer Ausbildungszweige und die im Zuge ihres Studiums erworbenen Qualifikationen, wissen unsere Mitarbeiter*innen genau, was den Kids Spaß macht und welche Bedürfnisse sie hegen. Die Betreuer*innen versuchen mit bestem Fachwissen und großem Empathievermögen den Kindern gute Ansprechpartner*innen, Betreuer*innen und auch Animateure zu sein. Aus diesem Grund bieten wir den Kindern verschiedene Themenabende, sportliche Aktivitäten, Schminkaktionen, Kinderolympiaden, Indianer- oder Piratenspiele, Strandspiele, Kinoabende und viele weitere lustige Ausflüge und Aktionen.

Die Wichtigkeit einer großen Vielfalt und guten Durchführung unseres Angebotes wird uns bewusst, wenn wir erkennen, dass für viele Kinder/ Jugendliche die Zeit mit uns in den Bergen oder am See aufgrund ihrer sozialen Herkunft das einzige Ferienerlebnis ihrer Kindheit sein kann.

Die Kinder/Jugendlichen erhalten die Möglichkeit eine Auszeit zu genießen, machen neue Erfahrungen in einem neuen Umfeld und lernen unterschiedlichste soziale Kompetenzen, in einem lustigen und aufregenden Abenteuer- und Erholungsurlaub.
Eine vorgefertigte Tagesstruktur gibt den Kindern Halt und Sicherheit. Viele positive und neue Erfahrungen in eine Ferienaktion verpackt, nehmen die Kinder gestärkt mit nach Hause, um ihren oft sehr schwierigen Alltag leichter zu bewältigen.

Die Kinder- und Jugenderholungsaktion der AVS wird schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Landessozialreferat und den Einrichtungen für Kinder- und Jugendhilfe durchgeführt. Daher werden die Kosten dafür vom Land Kärnten getragen, wobei die Eltern einen Kostenbeitrag bezahlen.

Die Anmeldungen für die Kinder- und Jugenderholungsaktion (JEA) erfolgen ausschließlich über die Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der einzelnen Bezirkshauptmannschaften, sowie den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der Magistrate Klagenfurt und Villach.

KONTAKT

Daniela Graf

MMag.a Daniela Graf
Fachbereichsleitung

Fischlstraße 40
9024 Klagenfurt am W.
M: 0664/8327 851
E: d.graf@avs-sozial.at

 


 

DOWNLOAD

  • Folder Kinder- und Jugenderholungsaktion
    (wird zurzeit aktualisiert)