Familie   Behinderung   Psychosozial   Pflege

 


AEH LERNFÖRDERUNG

Die Ambulante Lernförderung ist ein Team von PädagogenInnen der Ambulanten Erziehungshilfe (AEH), das mobil und in den AVS Sozialzentren für die individuelle Betreuung und Förderung von beeinträchtigten Kindern oder Kindern mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen im Pflichtschulalter zuständig ist. Unser Angebot ist die Förderung beeinträchtigter SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf oder diagnostizierter Lernbeeinträchtigungen. Die Maßnahmen stellen eine zusätzliche Unterstützung zum Betreuungs- und Bildungsangebot der Schule dar. Außerdem stellen wir Förder- und Betreuungsmaßnahmen zur beruflichen Eingliederung Jugendlicher zur Verfügung.

Unser Ziel ist die ganzheitliche Förderung der Entwicklungsmöglichkeiten des Kindes und die Integration im näheren Umfeld (Familie, Kindergarten und Freizeit).

Die Anmeldungen für eine ambulante Lernförderung erfolgt per Schreiben an die fachliche Leitung oder über die einzelnen Bezirkshauptmannschaften sowie der Einrichtungen für Kinder- und Jugendhilfe der Magistrate Klagenfurt und Villach. Für die Aufnahme in die Förderung ist eine medizinische und/oder psychologische Stellungnahme erforderlich.

KONTAKT ZUR AVS


Fischlstraße 40
9024 Klagenfurt am W.
T: 0463/512035-0
F: 0463/512035-117
E: office@avs-sozial.at